Berichte 2018

Angehende ChemikerInnen können durchaus talentierte LiteratInnen sein. Das beweisen Aida Ragipovic (2Hb) und Hannah Chiba (5HBa), Schülerinnen der HBLVA 17. Beide haben Texte zum deutschsprachigen Schreibwettbewerb Texte. Preis für junge Literatur (www.texte.wien) eingereicht, die bei der Jury des Vereins Literarische Bühnen Wien sehr gut angekommen sind.

Weiterlesen

Zum vierten Mal wurden heuer die Young Science Gütesiegel für Forschungspartnerschulen vergeben. Da die HBLVA für chemische Industrie die Diplomarbeiten in der Höheren Abteilung zum Großteil mit Universitäten, Fachhochschulen und anderen Forschungseinrichtungen durchführt und dies schon seit Jahren, entschied die Schulleitung erneut bei der Einreichung teilzunehmen.

Weiterlesen

Die Initiative dafür ging vor mehr als zwei Jahren von DI Dr Angela Lindlbauer aus, die den Unterrichtsgegenstand Umweltschutzmanagement auch unterrichtet. Unter den möglichen Systemen entschied sich die Schulleitung und das Projektteam für EMAS.
„EMAS steht für "Eco-Management und Audit Scheme". EMAS ist ein freiwilliges Instrument der Europäischen Union, das Unternehmen und Organisationen jeder Größe und Branche dabei unterstützt, ihre Umweltleistung kontinuierlich zu verbessern.“ – so die Definition für EMAS auf der Seite des zuständigen Bundes-Ministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus.

Weiterlesen

Unter diesem Motto fand ein von der Firma Merck ins Leben gerufener Wettbewerb statt. Dieser Wettbewerb richtete sich vor allem an junge Forscherinnen und Forscher aus den Bereichen Healthcare, Life Sciences oder Performance Materials, die am Beginn ihrer wissenschaftlichen Karriere stehen. Die Preise sollten die Teilnehmer motivieren weiterhin wissenschaftlich zu arbeiten.

Weiterlesen