Ausbildung ab 17

Die HBLVA für chemische Industrie bietet für Erwachsene mit abgeschlossener AHS oder einer gleichwertigen Berechtigung eine fachspezifische Berufsausbildung zum Chemieingenieur an.

Die Ausbildung im Kolleg (Tagesform) dauert zwei Jahre (4 Semester), wird in den Schwerpunkten „Biochemie und Biochemische Technologie“ und „Umweltanalytik und Umweltschutzmanagement“ angeboten und wird mit einer Diplomprüfung abgeschlossen.

Die Ausbildung im Kolleg für Berufstätige (Abendkolleg) dauert drei Jahre (6 Semester), wird in den Schwerpunkten „Biochemie und Biochemische Technologie“ und „Umweltanalytik und Umweltschutzmanagement“ angeboten und wird mit ebenfalls mit einer Diplomprüfung abgeschlossen.