Individuelle Lernbetreuung (ILB)

Die individuellen LernbetreuerInnen unterstützen SchülerInnen mit Leistungsdefiziten, die mittels Frühwarnsystem offenkundig geworden sind.

Das Angebot wird über die Schulleitung vermittelt, wenn es sowohl von Betroffenen und Erziehungsberechtigten als auch JV/KV oder Fach-LehrerIn als zweckmäßig eingestuft wird. Die Unterstützungsmaßnahme ist zeitlich begrenzt, gegenstandsunabhängig und lösungsorientiert. ILBs begleiten den Lernprozess, helfen bei der Reflexion und persönlichkeitsabhängigen Organisation der Lernsituation. Außerdem beraten sie bezüglich Einteilung entscheidender Prüfungen.

Die individuelle Lernbetreuung erfolgt nach Terminvereinbarung durch folgende KollegInnen:

  • Hefele Dipl.-Ing. Roman
  • Lenneis Mag. Maria
  • Lickl Dipl.-Ing. Dr. Eleonore
  • Lindlbauer Dipl.-Ing. Dr. Angela
  • Minni Mag. Susanne
  • Schocher Dipl.-Päd. Dipl.-Ing. Ingrid
  • Schwaha-Schmid Mag. Sarah
  • Siengalewicz Mag. Dr. Peter
  • Stacher Dipl.-Ing. Dr. Christoph
  • Turner Dipl.-Ing. Marianne
  • Werner Dipl.-Ing. Jutta